4.9.2021, 14:00 – 0:00 Uhr,

Schauraum anders! Die Nacht der Museen und Galerien 2021

, Kunsthalle Münster

Bahar Noorizadeh, After Scarcity (Still), 2018, HD Video, 31:51 Min.

Credit

Im Rahmen der Nacht der Museen und Galerien öffnet auch die Kunsthalle Münster ihre Pforten. Zu sehen ist die Ausstellung Sensing Scale. Sie geht der Frage nach, wie sich die auf planetarem Maßstab operierenden Netzwerke, Datenverkehr und technokratische Megastrukturen in unsere Welt einschreiben; wie sie unser Leben, unser Denken, unser Handeln, unsere visuelle Kultur wie auch unsere Wahrnehmung beeinflussen. Es sind jene komplexen und kompliziert verkabelten und verschalteten Systeme die Tekla Aslanishvili, Pedro Barateiro, Emma Charles, Geocinema, Bahar Noorizadeh und Wolfgang Tillmans in ihren Werken in den Blick nehmen.

Nachdem Die Nacht der Museen und Galerien im vergangenen Jahr leider ausfallen musste, kann sie in diesem Jahr wieder stattfinden, wenn auch in etwas anderer Gestalt als in den Vorjahren; so wird beispielsweise der öffentliche Raum auf andere, neue Art bespielt.

Ein Besuch der Museen und Galerien ist ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Für die Teilnahme an den Führungen ist eine Anmeldung unter Schauraum erforderlich.

Im Rahmen der Ausstellung

Sensing Scale: Tekla Aslanishvili, Pedro Barateiro, Emma Charles, Geocinema, Bahar Noorizadeh, Wolfgang Tillmans

, Kunsthalle Münster → Ausstellung